Von Treatmentvermeidungsverhalten und Gartenkresse

Verbrachte einen nicht unbeträchtlichen Teil des Tages damit, vor meiner To-Do-Liste zu sitzen und sie böse anzuschauen. Ich gestehe, ich habe gehofft, dass sie dann unter meinem vernichtenden Blick vor Scham in sich zusammenschrumpft. Oder sich gleich mit einem leisen ‚Pffft!‘ in Asche und Zigarettenrauch auflöst oder so.

Da die To-Do-Liste meine Einschrumpfungs- und Inaschauflösungswünsche aber beharrlich ignoriert hat, hab ich mich dann schließlich dazu gezwungen, am Treatment zu arbeiten und war dabei so fadisiert, das ich gelegentlich aufgestanden bin, um Tee zu machen wenn die Tasse eigentlich noch nicht leer war. Dass ich bereit war, eine halbe Tasse Earl Grey wegzuschütten, nur um eine Ausrede zu haben, vom Tisch aufzustehen, sollte euch in etwa das Ausmaß meines Treatment-Hasses klar machen. Als die Mutter irgendwann den Kopf ins Zimmer streckte und wissen wollte, ob ich nicht mit ihr nach Eferding fahren wolle, kam sie gerade mal bis zum „Eferd-„. Dann gab es ein „WUSCHHHHH!“, einen Luftzug und einen Wischer Bewegungsunschärfe und schon stand Sarah in Stiefeln und Mantel an der Tür und rief: „Mama, komm endlich!“

ABER das Treatmentding ist erledigt und ich kann mich jetzt der freudigen aufgabe widmen, meinen Lebenslauf mit ‚künstlerischem Werdegang‘ zu schreiben. Wobei ich irgendwie den Verdacht habe, dass ich bei dieser Einreichung mit meinem üblichen Mini-Biographie nicht durchkommen werd. Sarah Wassermair lernte im Alter von sieben Jahren das Schreiben, aber unglücklicherweise nicht, wie man damit wieder aufhört. Ansonsten ist ihre Biographie ausgesprochen ereignislos, abgesehen vielleicht von einer Beinahe-Karriere als Sektenguru und einer polizeilichen Meldung im Zusammenhang mit zweihundert Töpfen Gartenkresse.“
Wobei… einen Versuch wär’s vielleicht wert.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Von Treatmentvermeidungsverhalten und Gartenkresse

  1. Brigitte schreibt:

    Gartenkresse?

  2. Sarah Wassermair schreibt:

    Hab ich die Story nie erzählt?

  3. Brigitte schreibt:

    mir nicht – ich warte aufs äußerste gespannt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.