Walking Dead

Neulich in einer Vorlesung den Piloten von „Walking Dead“ gesehen, einer US-Fernsehserie über die Zombieapokalypse. Hatte die Serie bisher gemieden, weil ein Freund, auf dessen Urteil ich etwas halte, sie nicht mochte. Der Pilot war ganz okay, aber nicht überragend – abgesehen von einer bestimmten Szene, die mich komplett unvorbereitet erwischthat.

Und zwar kommt der Held sehr früh im Film an einem ziemlich erbärmlichem Zombie vorbei: die Überreste junge Frau, halb verwest, der Unterkörper und die Beine fehlen, sie robbt knurrend, sabbernd, zähnefletschend vorwärts. Zu diesem Zeitpunkt ist sie ein Teil der Szenerie, nur ein besonders unschönes Monster unter den vielen, die herumwandern. Im Lauf des Piloten erfährt die Hauptfigur, was sich während seiner Bewusstlosigkeit im Krankenhaus abgespielt hat (aka der Ausbruch der Zombieseuche) und was es mit den Walkern auf sich hat, lernt, wie man sie töten kann – und kehrt in den Park zurück, um die halbe Frau zu suchen. Kniet sich neben sie, knapp außerhalb ihrer Reichweite, beobachtet eine Weile. Sagt leise: „I’m so sorry this has happened to you“ und erschießt sie.
Die Hinrichtung einer verwesenden Leiche, die ihre Eingeweide hinter sich durchs Gras zieht – dass man daraus eine so bittersüße, eine so genuin zärtliche Szene machen kann, hätte nicht für möglich gehalten.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Walking Dead

  1. frl. e schreibt:

    les den comic! der is super und hat auch mehr zombies und weniger drama inne …

  2. Sarah Wassermair schreibt:

    Hab ich auch schon gehört, dass der Comic viel schönes hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.