Von Drag-Queens und Absätzen

Wahrlich, Freunde, lasst mich euch sagen: es gibt kaum einen größeren Unterschied als den zwischen einem Mann in Frauenkleidern und einer wirklichen Dragqueen. Auf der Regenbogenparade in Wien heute waren von letzterer Sorte einige unterwegs, die wesentlich mehr weibliches Sexappeal ausgestrahlt haben, als ich in meinem ganzen Leben zusammenbringen werd – und ich hätt zumindest zwei X-Chromosomen. Absolut faszinierend, wie viel Auftreten und Selbstbewusstsein bei dieser ganzen Attraktivitätskiste ausmachen.

(Abgesehen davon, dass die Burschen in Schuhen mit Absätzen herumlaufen können, die bei mir zu vier Wochen Liegegips führen würden.)

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Von Drag-Queens und Absätzen

  1. frl. e schreibt:

    das is alles was ich zu weiblichem sex appeal sag… http://asset.soup.io/asset/2055/2807_8168_500.jpeg ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.