Memo an mich

Im Aerobicstudio vor dem Stundenplan zu stehen und zu denken: „Hmmm… die Abkürzung kenn ich zwar nicht, aber das probier ich mal!“ führt unweigerlich dazu, dass man zuerst von einer Frau mit slawischem Akzent herumkommandiert wird und dann am nächsten Morgen farbenprächtigste Profanitäten von sich gibt.

… irgendwo ist da ein unanständiger Witz versteckt, glaub ich.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.