Von Adventskalendern spukenden Hamstern

Nachdem momentan keine Deadline dräut, es wochenendet und außerdem der Groll mit Drehvorbereitungen beschäftigt ist*, hab ich den Tag damit verbracht, endlich die Adventkurzgeschichte für meine kleinen Cousinen fertig zu schreiben. Die wird dann in 24 Stücke zerteilt und veradvenkalendert.

Weil ich halt ich bin und folglich niemand, der auch nur ein halbes Milligram Romantik und Besinnlichkeit im Leib hat, beginnt die Geschichte mit folgenden Worten:

„Robert wurde vom rachsüchtigen Geist eines Zwerghamsters verfolgt. Das klingt genau so lange lustig, bis man es selbst erlebt hat. Kein Geräusch ist so grauenerregend wie das Trippeln und Trappeln skeletierter Pfötchen unter dem Kleiderschrank, kein Geruch so furchteinflößend wie Grabesmoder und Nagerstreu.“

Es spricht schwer für besagte Kleincousinen, dass ich ihnen so einen Story in den Advenkalender packen kann, ohne auch nur mit der Wimper zu zucken. Außerdem geht sie dann eh sehr besinnlich aus, quasi: grenzkitschig.

*noch einer der Gründe, warum es herrrlich ist, Schreiberling und nicht Regisseur zu sein: andere können sich mit Dingen wie Drehvorbereitungen herumschlagen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Von Adventskalendern spukenden Hamstern

  1. frl. e schreibt:

    will auch einen geschichten-advents-kalender .. is ja unglaublich cool 😀

  2. Sarah Wassermair schreibt:

    Dann, beste, musst du ihn dir entweder in wien abholen – oder mir eine kn mit deiner linzer adresse schicken, auf dass ich dir einen zukommen lassen kann. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s