2012

Ich hab die letzten Tage ewig lange an einem Jahresrückblick herumgebastelt, Zeitstreifen erstellt, um euch zu amüsieren, oder Pro- und Contralisten getippselt. Aber irgendwie hat sich alles zu fad gelesen, zu oberflächlich plauderig.

Lasst es mich also kurz machen: 2011 war ein anstrengendes Jahr, aber ein gutes. Ich hab einige Dinge über mich selbst gelernt, die ich vorher in dieser Form nicht wusste, und bin darum jetzt wahrscheinlich ein besserer Schreiberling als davor.

Vor allem aber war es eines von den Jahren, in denen mir wieder einmal bewusst geworden ist, wie verdammt, unverdient, lächerlich gut es das Leben mit mir meint. Weil ich Eltern habe, die ich liebe und die mich unterstüzen, wo sie nur können. Weil ich Brüder habe, auf die ich jeden Tag wieder stolz bin. Weil ich eine Gruppe seltsamer, brillianter Freunde habe, verteilt über Leverkusen und Kassel und Linz und Wien und Eferding und Weißgottnochwo, mit denen mir jede einzelne Unterhaltung wertvoll ist. Weil mein Beruf daraus besteht, dass ich mit einem meiner besten Freunde den ganzen Tag in einem Büro sitze und an einem Projekt arbeite, das ich hingebungsvoll liebe.

2011 war ein gutes Jahr. 2012 wird ein noch besseres, einfach deshalb, weil ich euch alle habe. Möge also auch euer 2012 ein glückliches sein, voll mit Seltsamkeit und guten Gesprächen und Umarmungen und hie und da einem Gläschen Wein und blauen Stunden und guten Büchern und guter Musik und ein paar Momenten, in denen euch irgendetwas so tief fasziniert, dass es euch schaudert.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu 2012

  1. Razorback schreibt:

    Willkommen im Neuen Jahr, Beste. Wenn Du mein 2012 auch nur halb so bereicherst wie mein 2011 bin ich auf und auf dankbar. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.