Von Muffinisten

… sondern brav am Schreiben. Hab mich zu diesem Zweck nach OÖ zurückgezogen, wie üblich. Weil es so nett ist, wenn da Familienmitglieder sind, die gelegentlich Fragen wie: „Es ist fünf Uhr morgens, willst du nicht ins Bett?“, „Hast du die letzten 48 Stunden schon Flüssigkeit zu dir genommen?“ und „Hast du eigentlich noch einen Puls?“ stellen. Außerdem kann ich so gelegentlich zwischen Szenen mit den Brüdern und dem Kater auf der Couch hängen und Monty Pythons Flying Circus schauen.

Um euch während meiner geistigen Zerüttung trotzdem zu amüsieren, hier ein (recht willkürlich) gewählter Ausschnitt aus einem meiner alten Notizbücher, die ich neulich wieder gefunden hab. Ich hab nicht die GERINGSTE Ahnung, was ich mir dabei gedacht hab, erinnere mich nur dumpf daran, dass ich es irgendwo auf einem Dubliner Parkplatz notiert und damals für den Gipfel des Humors gehalten hab.

EIN TATORT. DER INSPEKTOR TRITT AUF.

Inspektor: „Und, was haben wir hier?“
Gerichtsmediziner: „Eine männliche Leiche, um die 40. Er wurde mit einem Muffin in der Hand aufgefunden.“
Inspektor: „Ein Muffin?“
Gerichtsmediziner: „Ja.“
Inspektor: „Ein Muffin?!?“
Gerichtsmediziner: „Sag ich doch.“
Inspektor: „Das ändert alles! Wir brauchen einen Muffinisten!“
Gerichtsmediziner: „Der ist schon längst verständigt.“

DER MUFFINIST TRITT AUF. ER TRÄGT EINEN TRENCHCOAT UND EINEN FEDORAHUT. INSPEKTOR UND SPURENSICHERUNG GEHT IHM EHRFÜRCHTIG AUS DEM WEG. DER MUFFINIST BEUGT SICH ÜBER DIE LEICHE, BRICHT EIN STÜCK VOM MUFFIN AB, KOSTET.

Muffinist: „Ah… Blaubeeren und eine stumpfe Tatwaffe. Der Zimt deutet auf einen Eifersuchtsmord hin.“
Inspektor: „Und die Tatzeit?“

DER MUFFINIST ISST NOCH EIN STÜCK MUFFIN, ROLLT ES NACHDENKLICH AUF DER ZUNGE HIN UND HER.

Muffinist: „09:32 Mitteleuropäische Zeit. Das ist aber nur eine Schätzung.“
Inspektor: „Oh mein Gott! Woher wissen Sie das alles?“
Muffinist: „Wenn der Wirt stirbt, stirbt auch der Muffin.“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s