Ein Blas

Mutter: „Heut schauen wir uns das Konzert vom Jan Garbarek an. Der hat einen wunderschönen Blas.“
Sarah: „Einen…einen WAS?“
Mutter: „Na, er bläst so schön. Auf seinem Instrument.“
Sarah: „… entschuldige mich. Ich muss kurz ans Internet.“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ein Blas

  1. Mountfright schreibt:

    „Schaut her, wer immer mir den Gabarek als erster sichtet, der soll diese Golddublone haben.“
    „Gabarek! Da bläst er!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s