Monatsarchiv: August 2012

Leseproben

Komme gerade von der ersten Leseprobe zum Projekt-über-das-ich-nicht-reden-darf*, wo der ganze Hauptcast zum ersten Mal in einem Raum versammelt war. Unglaublich aufregend, ein bisschen ein feeling wie am ersten Schultag… und mit dem Endergebnis eines ausgesprochen glücklcihen kleinen Schreiberlings. Wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Nachmietersuche

Ladies and Gentlemen! Nachdem ich ja in kürze hier meine Koffer packe, such ich jetzt einen Nachmieter für meine bisherige Wohnung, vorzugsweise ab Anfang Oktober. Falls ihr was sucht, so meldet euch doch gnädigst unter S.Wassermair@gmx.at. Und wenn ihr einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Wintergarten

Okay, nochmal. Ich hab den Blogbeitrag vorgestern dann doch noch mal un-veröffentlicht, weil ich gedacht hab, dass ich’s sonst mit verfrühtem Jubel verschrei. ABER der Makler hat mir grad geschrieben, dass der Vermieter mein Mietangebot angenommen hat, also…. Ladies and … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Streng geheim und so

Das strenggeheime Geheimprojekt, an dem ich seit zwei Jahren arbeite, das so geheim ist, das ich es hier nicht einmal namentlich nenne? Die aktuelle Ausgabe von TV Media. Eine halbe Seite. Mit WESENTLICH mehr Info, als offiziell jemals an die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Charles Darwin song

Makes me happy.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Druck mir doch ein Steak

Nun, DAS würde einen blutbildmäßig erzwungenen Ex-Vegetarier sehr, sehr glücklich machen: http://www.golem.de/news/bioprinting-modern-meadow-druckt-schnitzel-1208-93895.html

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

9 things on a thursday morning

1. Immer noch aus Wohnungssuche. Lerne weiter faszinierende Euphemismen. Und es gibt tatsächlich noch Wohnungen mit Nachtstromspeichergeräten, was vom Anachronismuslevel ungefähr en par mit der Dampfmaschine ist. Nicht, dass der Makler es für nötig befunden hätte, das im Telefonat zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar