Ein Strohsack fällt um

Schön das neuste Interview Wolf-Stronach gesehen? Wenn nicht: husch, husch, zu youtube, ich warte so lange.

*wart*
*wart*
*däumchendreh*
*wart*

Okay, wieder da? Ist das nicht glorios? Hinreißend? Wie ein altersdementer Urgroßpapa, der im Supermarkt die Kassiererin vollsabbelt. Der Mann ist die Karrikatur des durchschnittlichen österreichischen Politikers – und der ist ja an sich schon eine Karrikatur. Quasi die Karrikatur einer Karrikatur also, Hyper-Ironie.

Und sie werden ihn trotzdem wählen. Ich weiß nicht genau, was ein Politiker in Österreich tun müsste, damit sich NICHT irgendwer findet, der ihm sein Kreuzerl widmet – früher hätt ich auf öffentliche Nekro-Pädo-Sodomie mit toten Welpen getippt, aber sogar da hab ich mittlerweile meine Zweifel.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s