Silent Night meets Silent Hill

Wir habens gestern zum ersten Mal in der bekannten Geschichte der Familie Wassermair geschafft, den Baum VOR 21:30 fertig geschmückt zu haben. Naturgegeben, dass das unter solchen Umständen Väterchen alle paar Minuten zu einem Notfall gerufen wird und wir etwa um 23:55 zum Kerzenanzünden kommen. Ernsthaft, Leute: WENN ihr am heiligen Abend einen Notarzt ruft, dann geht bitte vorher sicher, dass ihr wirklich im Sterben liegt. Die Familie des besagten Arztes wird es euch danken. Weiters kann ich weihnachtlich nur wie jedes Jahr vermerken, dass ich über eine ausgesprochen großzügige Familie verfüge, die es mir nicht an Tee, Whisky*, Badewannen-Buchhalterungen**, Büchern und Robotern mangeln lässt. Letzterer ist eine etwas lange Geschichte – ich überlege, ihn Rumpel zu nennen.

Das Laufen vorhin war ein absolut seltsames Erlebnis, weil über Aschach so dichter Nebel liegt, dass Silent Hill sich daran ein ein klimatisches Vorbild nehmen könnte. Die Welt existiert nur in einem Radius von etwa zehn Metern um mich herum, besteht aus Straße und frierenden Bäumen und dem eigenartig durchdringenden Geschrei eines Vogels. Gelegentlich taucht jemand aus dem Nichts auf – ein Motorradfahrer, ein Spaziergänger, ein einsamer Hund – und verschwindet wieder im Nichts, lautlos, als hätt ich ihn mir nur eingebildet. Und Schwäne. Obwohl meine Laufstrecke Kilometerweit von der Donau entfernt ist, ziehen immer wieder die Schattenrisse von Schwänen über mir durchs Grau.

Fragt mich nicht, warum.

*aus einer ÖSTERREICHISCHEN Brennerei. Möglicherweise der seltsamste Alkoholi, den ich jemals gekostet hab

*aus väterlicher Werkstatt. Sehr praktisch und formschön.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s