Odins Frühstück

Sarah und Bruder fläzen auf der Couch und schauen eine Doku über Neonazis. Neonazis neigen aber anscheinend nicht nur zu einem Intelligenzdefizit im Allgemeinen, sondern auch zu unklarer Aussprache im Besonderen.

Glatzenbursche im Fernsehen: „… und ich sage euch: Sieg oder Walalla!“
Jo: „Walalla? Was bitte ist Walalla?“
Sarah: „Ich vermute, das liegt gleich neben Walhalla, in einer ein bisschen weniger angesagten Gegend.“
Jo: „Ah, Kurort oder so?“
Sarah: „Ja, den haben die germanischen Götter eingerichtet, weil dauernd irgendwelchen Glatzenheinis bei ihnen vor der Tür gestanden sind.“
Jo: „Klar. Irgendwohin muss man die ja abschieben.“
Sarah: „Ich mein, stell dir das vor: da sitzt Odin am Sonntag beim Frühstück, will eigentlich nur seine Zeitung lesen und sein Met schlürfen, aber nein, es läutet schon wieder an der Tür. Er steht trotzdem auf, könnt ja eine wollüstige Walküre oder der Postbote sein. Aber stattdessen stehen da drei glatzige Typen mit pickligligem Skalp und grinsen ihn hoffnugnsvoll an.“
Jo: „Kann einen nur nerven.“
Sarah: „Eben. Und nach dem vierten oder fünften Zwischenfall dieser Art gründest du dann mal ganz schnell ein Walalla und verlässt dich drauf, dass die eh nicht lesen können.“

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Odins Frühstück

  1. Mountfright schreibt:

    Nein nein, der droht nur auszuwandern, wenn der Endsieg ausbleibt:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Walla_Walla_(Washington)

  2. Sarah Wassermair schreibt:

    Ach SO! Warum sagt er das nicht gleich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.