Der Gaiman ist ein kluger Mann

Neil Gaiman sagt hier einige sehr kluge Dinge darüber, warum es schwer ist, mit Autoren zu flirten:

http://neil-gaiman.tumblr.com/post/18932682858/as-requested-by-too-many-people-making-the-last-post

Als eine Vertreterin der schreibenden Zunft, die da legendär schwer von Begriff ist, kann ich das nur bestätigen. Ich hab schon halbernste Witze über potentielle gemeinsame Kinder für Smalltalk gehalten und auf die Frage: „Was muss ein Mann tun, um mit dir ins Bett zu kommen?“ in etwa mit: „Ah, gut, dass du diese rein rhetorische Frage stellst! Lass uns doch über die Bettpfostenkonstruktion im 18. Jahrhundert diskutieren!“ geantwortet.

Wirklich – bis auf eine mir bekannte Ausnahme sind Schreiberlinge da dämlich. Wenn ihr euch mit einem einlassen wollt, dann bringt ein großes rotes Schild.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Der Gaiman ist ein kluger Mann

  1. Mountfright schreibt:

    Auch sehr gerne genommen: Ein naives „die war aber nett“, verbunden mit einem dümmlich geschmeichelten Lächeln ob der Freundlichkeit der fremden Dame, während die Partnerin des Schriftstellers bereits die Waffe durchlädt. Im übertragenen Sinne…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.