Man vertut sich bei sowas halt auch leicht

„Ein Waschritual von hinduistischen Nepalesinnen: Einmal im Jahr bitten sie die Götter um Verzeihung wegen monatlicher Blutungen.“
http://diestandard.at/1363710198929/Nepal-Aktivistinnen-zerstoeren-Menstruations-Huetten

Ooookay… der Brauch macht absolut Sinn, ehrlich. Die haben nur verwechselt, wer sich wegen dieser Blutsache bei wem entschuldigen sollte. Also, nur für’s Protokoll: ich hätt da gelegentlich schon ganz gerne ein paar Götter, die auf Knien um Verzeihung betteln.
(Aber im Ernst: selten war auf diesem Planeten gezielte Sachbeschädigung so gerechtfertigt wie in diesem Fall. Jessasmariaundjosef….)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s