Ich hab manchmal so Anfälle, wo ich ganz plötzlich ganz fürchterlich glücklich bin, weil mir auffällt, wie gottverdammt viele gute Bücher es auf diesem Planeten gibt. Sogar, wenn ich aus irgendeinem unerfindlichen Grund neunundneunzig werden sollte, kann ich die niemals alle auflesen, sondern es wird nach jedem Buch ein neues warten, das potentiell NOCH spannender und trauriger und lustiger und seltsamer ist.

Ich fühl mich dann immer wie ein Hobbit, der vor seiner prall gefüllten Vorratskammer steht und die ganzen Pasteten und Kuchen und Käselaibe sieht und sich denkt: „Jupp, der Winter kann kommen.“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu

  1. Mother Duck schreibt:

    …aus irgendeinem unerfindlichen Grund neunundneunzig… wenn du aus irgendeinem unerfindlichen Grund nicht neunundneunzig wirst, könnten wir ein Problem miteinander bekommen! (Fuck jetzt hab ich keinen Smiley für „I’m watching you“)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s