Kater beim Tierarzt, Infusion anhängen, weil wir ihn seit Tagen weder mit Bitten, Betteln noch Drohen zum Fressen bewegen können. Leukoseverdacht, genaueres wissen wir wahrscheinlich morgen.

Fuck.
Fuck, fuck, fuck, FUCK.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu

  1. Mother Duck schreibt:

    Immer dran denken solange Katzen einen Grund haben zu kämpfen tun sie das auch meistens und bei dem liebevollen Zuhause das euer Kätzchen hat, bin ich mir sicher Ramses kämpft wie ein kleiner Tiger. Fühl dich ganz fest gedrückt!

  2. miss_polkadot schreibt:

    Oh nein… Ich wünsche deinem Kater alles Gute und halte euch die Daumen…

  3. Mountfright schreibt:

    Drücke die Daumen. Wie geht es ihm jetzt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.