Wait a minute

Oooookay, Kinder, raus damit – wer zum Teufel hat diesen Blog mit der Suchwortkombination „Sarah Wassermair nackt“ ergoogelt? Mir fallen dazu momentan vier Szenarien ein…

a) Es gibt eine Burlesque-Darstellerin gleichen oder ähnlichen Namens, von der ich bisher noch nie gehört hab
b) irgendjemand da draußen hat eine wirklich falsche Vorstellung vom Beruf des Drehbuchautoren und dem damit verbundenen Schauwert
c) irgendjemand mit entsprechendem Humor weiß, dass die Suchwortkombinationen auf meiner Adminseite aufscheinen
d) irgendjemand sucht in Wirklichkeit eine philosophische Abhandlung über das Lebenskonzept der Nacktmulle und hat sich auf kuriose Art und Weise vertippt

Ich präferiere momentan die Varianten a und d und bin vage verstört.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Wait a minute

  1. Mountfright schreibt:

    Hm. Vielleicht irgendein Regisseur, der hofft kompromittierende Fotos zu finden mit denen er Dich erpressen kann, ihm ein Drehbuch zu schreiben? 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.