Von Zwetschgen, Brücken und anderem Zeug

Kleines Interview mit yours truly, in dem ich ein wenig über dies und das und Zwetschgen plaudere. Wer die Geschichte nicht kennt – der besagte Freund in der ersten Anekdote ist natürlich Razor.

http://www.oberoesterreich.at/detail/article/die-oberoesterreichische-drehbuch-autorin-sarah-wassermair-im-interview.html

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.