Die Schweizer bringen Sarah zum Lachen

Die Sache mit der Schweiz und ihrer Einwanderungsabstimmung gestern… sehr amüsant.

Ich und mein Bruder sind gestern den gesamten Abend vorm Fernseher gesessen, haben die Nachrichten aus diversen europäischen Ländern geschaut und gelacht und gelacht und gelacht. Die große Aufregung rührt nämlich nicht daher, dass die ganze Sache xenophob ist bis oben hinaus, gruselige Dinge über die Denkwelt der Leute sagt und unsere rechten Recken wahrscheinlich auch auf blöde Ideen bringen wird, nein. Das wirkliche Problem ist, dass die Schweizer nicht irgendwelche Turbanträger bei der Einwanderung einschränken wollen, sondern auch UNS EUROPÄER! Wie können sie nur, die Schurken! Die Schürkli! Wie können sie nur! Welche Missachtung, welche irrationale Bösartigkeit! Welche Beschränkung der persönlichen Freiheit!

Buhu. Ich bin sicher, Afrika hat ein Taschentuch für uns.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Die Schweizer bringen Sarah zum Lachen

  1. Leonardo schreibt:

    Ja, jetzt ist es aus mit „Ich geh mal schnell für ein Jahr in die Schweiz, um die große Kohle zu machen.“

  2. Mountfright schreibt:

    Meine persönliche – und wirklich empfundene – Empörung erregt eher, dass einige Schweizer sich jetzt ihrerseits empören, weil die EU mit Konsequenzen droht. Ich kann doch nicht eine Vereinbarung brechen und dann von meinem Vertragspartner verlangen, dass alle anderen Vereinbarungen, aus denen ich weiter Vorteile ziehen will, in Kraft bleiben. Und wenn ich eine Verfassung habe, die bindende Volksentscheide vorsieht, dann muss ich die Möglichkeit, dass das Volk über einen Vertrag entscheiden möchte, einkalkulieren. Indem ich es zum Beispiel frage, bevor ich unterschreibe. Wenn ich das nicht mache, darf ich mich eben nicht wundern, dass mir alles um die Ohren fliegt, wenn das Volk einen Teil eines Vertragswerkes kippt, der zwingend mit anderen verbunden ist.

  3. Sarah Wassermair schreibt:

    Okay, die Schweizer empören sich, dass… das hab ich wiederum noch nicht mitbekommen. Gold, sag ich euch, reinstes Comedy-Gold.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s