Von unerwartetem Tee

Okay, okay, okay, jetzt sind es sechsundzwanzig Sorten. Aber daran ist vor allem das Gymnasium Dachsberg schuld, weil das Lehrer einstellt, die das mit der ‚Fürsorgepflicht‘ wirklich, wirklich WIRKLICH erst nehmen – sogar acht Jahre nach der Matura.

Gestern hab ich mal wieder in den geheiligten Hallen* vorbeigeschaut, weil die Unterstufler eine Inszenierung vom Sommernachtstraum auf die Bühne gebracht haben. Ich hab mit dem Projekt nichts direkt zu tun gehabt, aber ich werd einen Teufel tun und mir Jürgens jüngste Tochter als Puck entgehen lassen. An der Abendkasse aber wartet ein Päckchen von meiner ehemaligen Mathematiklehrerin auf mich – eine gröbere Menge von absolut köstlichem Jasmintee.
„Huh?“, sage ich: „Wie das?“
„Ich glaub, sie ist einfach fürsorglich“, sagt der Kassier.
„Huh“, sage ich erneut, was zugegebenermaßen nicht die brillianteste Aussage aller Zeiten ist, aber unerwarteter Tee hat die Tendenz, mich sehr leise werden zu lassen, rührungsmäßig. Ich bin da irgendwie eigen.

Aber nachdem ich weiß, dass sie mitliest: Merci, merci! Ich bin entzückt, beglückt und danke aufs Vorzüglichste!

Prost
Abb. 1. Schreiberling mit Tee, ergo glücklicher Schreiberling

*Mir fällt grad auf, dass das vielleicht nicht mal nur so ein Ausdruck ist, bei den ganzen Priestern, die dort herumrennen. Wobei ich ziemlich sicher bin, dass nicht einmal Pater F. so musicalbesessen ist, dass er extra die Veranstaltungshalle weiht. Oder, sagen wir, verhältnismäßig sicher.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Von unerwartetem Tee

  1. J. R. Hermes schreibt:

    Hi!

    Und hier noch ein stofflich-berufliches Ergänzungsangebot zum Jasmintee: http://homemoviecorner.wordpress.com/2014/10/04/prosiebensat-1-und-vdd-fordern-exposes/

    Liebe Grüße
    j.h.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s