Der Moment, wo man zu einer tränenerstickten mailboxnachricht der Mutter aufwacht, man möge zurückrufen.
Der Moment, wo sie abhebt, aber zuerst nicht reden kann.
Der Moment, wo man dem verdammten, grotesken, beschissenen Universum auch noch dankbar sein muss, dass es um den Kater geht und nicht um Vater oder Brüder.

Wir wissen noch nicht, was passiert ist, es schaut nach einem Unfall aus, wenn auch nach einem seltsamen. Der Tierarzt kann uns nach der Obduktion mehr sagen. Ich bin am Heimweg nach OÖ.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s