Immer noch kein amüsanter Post

Gnadenlose Profiteure von der ganzen Katersituation sind meine Fische – selten waren die Becken so sauber, wasserwertgemessen, vitaminisiert, co2-gedüngt und allgemein darauf ausgerichtet, dass nicht ein einziger Guppy in absehbarer Zeit das Zeitliche segnen kann, selbst, wenn er es darauf anlegt.
Nächste Woche hab ich einen Termin mit dem Aquariumshändler meines Vertrauens, der bei einem Hausbesuch die Becken auf Optimierungsmöglichkeiten der Fischlebensbedingungen begutachtet. Okay, ja, Kompensationshandlung wie aus dem Psychologie-Lehrbuch. Aber wurscht, weil momentan einfach nichts und niemand mehr in meiner Obhut zu sterben hat. Ende der Durchsage.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s