Monatsarchiv: Dezember 2014

Oben sind meine Gäste, oben backen die Brandteigkrapferl im Ofen – und starre seit zwanzig Minuten den Bildschirm an und versuche, 2014 irgendwie zusammenzufassen. Es sind schon Sätze zum Thema Weltpolitik dagestanden, zu gefundenen Freunden, verlorenen Katzen, zum Schreiben und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare

Von Arielles Oberweite

Neues aus der Reihe „Wie Sarahs Hirn funktioniert“: grad beim Teemachen ist mir geschossen, dass die BHs von Meerjungfrauen eigentlich sauunbequem sein müssen, weil so eine Muschel ja in der Regel ziemlich scharfkantig ist. Und dann war ich eine Minute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Weihnachtliches

Und, allerseits ein schönes Weihnachtsfest gehabt? Im Hause Wassermair war’s dieses Jahr harmonisch wie selten davor – wir werden eben langsam alle erwachsen, sogar unsere Eltern. Von der heutigen Großfamilienfeier gibt es zweierlei zu berichten. Zum einen war da dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Lebenszeichen

Okay, zugegeben, ich schreib momentan hauptsächlich drum einen Blogeintrag, weil ich mich damit vorm Nüsseknacken für die Nusskipferl drücken kann. Nicht, dass ich was gegen Nüsse hätte, aber sie haben schwer was gegen mich. Und ja, ich könnt jetzt sagen: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 5 Kommentare

Rentiere

Reindeer are the only mammals whose eyes are known to change colour depending on the season. Their eyes are gold during the summer when the reindeer experience almost constant sunlight, but in the darkness of winter their retinas become less … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

Geschützt:

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Veröffentlicht unter Uncategorized

Und damit’s nicht heißt, ich bin nicht gut zu euch…

Wo wir grad bei Razor sind… während ICH natürlich ein Kind des Luxus‘ bin und seinen neuen Roman schon im Ganzen gelesen hab (Muhahahar!), so kann der Rest der Welt sich jetzt und bis Weihnachten jeden Tag an einer neuen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar