Von der Liebe der Klonkrieger

Ich SCHWÖRE, der Dialog bis dahin war komplett harmlos und logisch und völlig nachvollziehbar und alles.

Brigitte: „Wenn ein Klonkrieger sich in einen andern verliebt, dann ist das doch irgendwie Inzest hoch zwei, oder?“
Sarah: „Oder Narzissmus.“
Brigitte: „Masturbation!“

Und jetzt habe ich viele Bilder im Kopf, die den neuen Star-Wars-Film entweder unerträglich machen werden – oder wesentlich unterhaltsamer als alles, was J.J. Abrahams sonst so verbricht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s