Von Humpty Dumptys Meucheltaten

So, etwas längeres Schweigen, verzeiht. Aber zu meiner Verteidigung, ich hatte eine aufregende Woche mit vielen persönlichen Umwälzungen und…

Okay, der letzte Satz war gelogen, weil’s dramatischer klingt als ‚Ich hatte um Neujahr herum ein paar Tage lang Freunde zu Besuch, wir haben haufenweise Tee getrunken und Kekse gegessen und haben alte Disney-Filme geschaut. Und dann sind wir alle wieder nach Wien gefahren.“ Persönliche Umwälzungen wären da viel interessanter. Sorry.

Wo war ich? Hm. Nun, das fundamentalste Ereignis der letzten Woche war wahrscheinlich der Moment, in dem mich besagte Freunde mit einem Spiel namens ‚Stadt, Land, Mord‘ vertraut gemacht haben, einer kriminalistisch angehauchten Variante des alten Klassikers ‚Stadt, Land, Fluss‘. Die Grundregeln sind die selben, nur, dass man eben nicht geographische Begriffe sucht, sondern Wörter aus erquicklichen Kategorien wie ‚Täter‘, ‚Mordmotiv‘, ‚Tatort‘, ‚Fluchtfahrzeug‘ ‚Tatwaffe‘ und ‚Todesursache‘ – und die man, sollte man da ein wenig kreativer werden, mit einer dazugehörigen Story rechtfertigen muss.

Falls es wen interessiert: ich konnte in einer Runde mit dem Buchstaben E glaubhaft argumentieren, dass dereinst Humpty Dumpty – also ein amtlich bekanntes Ei – einen seiner Nachbarn aus tiefer Missgunst ob dessen körperlicher Vorzüge – also aus Eierneid – in einer Eisenbahn* mit einem Eierschalensollbruchstellenverursacher** attackierte, um dann in seinem motorisierten Eierkarton zu flüchten, noch bevor das Opfer endgültig seinen schweren inneren Verletzungen und dem äußeren Einbruch seiner Schale erlegen ist.

Ich für die Geschichte sogar volle Punktezahl bekommen, unter Umständen allerdings nur dafür, damit ich endlich damit aufhöre, Wörter wie ‚Eierneid‘ in die Runde zu werfen und dann mit lebhaften Gesten zu untermalen.

*ich hatte zuerst Eiermauer erwogen, genau so wie Eiershausen, habe beides aber als zu aufgesetzt wieder verworfen
** Die Dinger gibt’s wirklich. Siehe: http://en.wiktionary.org/wiki/Eierschalensollbruchstellenverursacher

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s