Von Klingen

Zurück in Wien und leicht muskelkatrig. Letzteres daher, dass ich und MD beschlossen haben, dass Krav Maga alleine auch irgendwie fad ist und dass eine Waffentechnik eine wunderbare Ergänzung zum waffenlosen Kampf sein könnte. Folglich ab jetzt (so es sich zeitlich ausgeht) zusätzlich zweimal die Woche Messerkurs – und die ganze Stecherei benutzt eben wieder völlig andere Muskelpartien in Schultern und Rücken, daher ein wenig Autsch*. War’s aber hochgradig wert, ich hatte gröber Spaß und bin jetzt zusätzlich im Besitz von einem sehr, sehr schicken Übungsmesser aus Alu. Bin noch nicht ganz sicher, wie ich’s nennen sollte – tendiere momentan aus unerfindlichen Gründen zu Checkov.

Photo on 13.05.15 at 23.52 #3
Abb. 1. Schreiberling mit neuem Spielzeug, höchst erfreut

*Und, zugegebenermaßen, auch daher Autsch, weil ich mir vorgestern in der Flughafenparkgarage in Düsseldorf den linken Zeigefinger ganz fulminant in der Autotür eingeklemmt hab. In einer etwas würdelosen Szene war Razor dann plötzlich mit einer sehr bleichen besten Freundin konfrontiert, die ihm zweimal fast zusammengeklappt wäre. Er ist mti der Situation allerdings bravorös umgegangen, in dem er mir zuerst einen völlig übertrieben großen Verband verpasst hat, damit ich nicht aus Neugierde die Quetschung zu genau begutachte und wirklich umfalle**. Dann hat er mich in erstbeste Flughafencafé gesetzt, mir einen Schokoladenmuffin hingestellt und sich auf die Suche nach der nächsten Apotheke und Schmerztabletten gemacht. Ich habe es schon oft betont und werde nicht müde, es wieder zu tun: ich habe wirklich gute Freunde.

**Bei mir leider nicht ausgeschlossen. Redet mich mal bei Gelegenheit und einem Glas Wein auf die Geschichte mit dem Blutsmiley, dem Waschbeckenrand und der schlimmsten Gehirnerschütterung meines Lebens an.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Von Klingen

  1. J. R. Hermes schreibt:

    Checkov ist ein guter Name. Fehlt noch eine russische Punze und ein asiatischer Begleiter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s