Bisschen Angst

Oookay… morgen geht es also zurück an die Uni, nur diesmal von der anderen Seite. Ich müsste lügen, oh Freunde, würde ich behaupten, dass jetzt nicht grad ein ganz winziges bisschen die Nervosität einsetzt. So ein kleines, kleines bisschen. Also, minimal. Fast nicht merkbar.

Ist es eigentlich eine zulässige akademische Praxis, die Studenten mit Cupcakes zu bestechen, damit sie nicht schreiend flüchten? Ich frag für einen Freund.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Bisschen Angst

  1. Mountfright schreibt:

    Cupcakes zur zweiten Veranstaltung. Wenn Du weisst, ob sie würdig sind. 😉 Du rockst das. Bin sicher.

  2. aw schreibt:

    Üblicherweise beginnt man so: Gleich vorweg das Wichtigste – ich mach das zu ersten Mal und bin nervös, also seid nett zu mir, macht nicht zu viel Lärm, eßt nicht wärend ich rede und lacht nicht an den falschen Stellen, dann werden wir eine nette und interessante Stunde haben….

  3. Pat Lind schreibt:

    du wirst sie sicher fesseln (wie auch immer du das jetzt interpretierst) 🙂
    so oder so: das hilft sicher.

    ich lausche dir auf jeden fall liegend gerne und das stundenlang.

    also: keine panik! 🙂

  4. Mother Duck schreibt:

    Und große Überraschung du warst fantastisch. =)

    Außerdem das hätte sich einer trauen sollen – sich nicht benehmen – dem hätte ich gezeigt was ich gestern gelernt habe…

    • Mountfright schreibt:

      „Und große Überraschung du warst fantastisch.“
      Du sagst Ihr, dass es so war. Ich sage Ihr, dass es nach allem was sie berichtete wohl so gewesen sein muss. Glaubt sie uns? 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s