Monatsarchiv: Juni 2015

Ah geh

The boy with the first case of diphtheria in Spain for 28 years has died, Catalan regional health authorities have told The Spain Report. The boy had not been vaccinated against the disease, which his parents now attribute to being … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

54 Jahre

Und dann, grad, wenn man an der Welt verzweifeln möcht – dann passieren wieder so Sachen wie in den USA gerade. http://www.nbcdfw.com/news/local/Dallas-County-Prepares-for-Same-Sex-Marriage-Ruling-310043781.html?_osource=SocialFlowFB_DFWBrand

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Von Scheiterhaufen

Die Österreichische Innenpolitik ist, wie ihr vermutlich mitbekommen habt, grad wieder mal so sehr zum Speiben, dass man sich am liebsten einen zweiten Magen einpflanzen lassen würd, um den Anforderungen gerecht zu werden. Einziger Lichtblick diese Woche war die AUA-Crew, … Weiterlesen

Werbung

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

„Abschließend, weil sinngemäß oft gefragt wird: Und was bleibt für uns Österreicher? Für die Grundversorgung der 28.000 Asylwerber (die noch keinen Bescheid haben) werden in etwa 150 Millionen Euro pro Jahr aufgewendet (das sind 0,15 Milliarden und ca. drei Viertel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Wie weit noch, genau?

Ihr habt es vermutlich selber schon in den Medien mitbekommen, aber unsere gnä Frau Innenminister läuft jetzt endgültig Amok. Ministerin Mikl-Leitner erhöht den Druck auf die EU: Asyl-Anträge werden nicht mehr bearbeitet. Der Fokus liegt auf Rückführungen und Abschiebungen. Ob … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Mad Max: Fury Road

Habe gestern ‚Mad Max: Fury Road‘ gesehen und stehe immer noch unter Schock. Nicht eine interessante Frauenfigur mit eigener Agenda. Nicht zwei. Nicht drei. Sondern… Gott, wenn ich richtig gezählt hab, waren das am Ende zwölf? Dreizehn? Irgendwas um den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Familienzuwachs

Ich hab das Foto vor ein paar Tagen schon auf fb gepostet, jetzt aber hier auch noch: Das ist Boomer. Eigentlich sind wir zu den Züchtern gekommen, um seinen Bruder Barbarossa kennenzulernen – bis genau zu diesem Akt durchtriebenster emotionaler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare