Nomaden

Ich weiß ja nicht, was ihr heute so im Postfach gefunden habt… bei mir war es auf jeden Fall mein Exemplar von Razors neuem Roman. Der im übrigen nicht, wie einen das Foto glauben machen würde, ‚Nedamon‘ heißt – wie ein besonders bösartiges Pokemon – sondern ‚Nomaden‘ und allgemein ausgesprochen famos ist. Aber nachdem ich bei den Büchern meines besten Freundes nur bedingt objektiv bin, würd ich mir das auf eurer Stelle auf keinen Fall ungeschaut glauben. Nein, wahrlich, Freunde, es gibt nur einen einzigen Weg, meine unverschämte Famositätsbehauptung zu verifizieren – und zwar, in dem ihr zum Buchhändler eures Vertrauens eilt und es selber lest. Es soll eurer Schaden nicht sein. (Es sei denn natürlich, ihr besteht auf Pokemon. Dann könnt’s schwierig werden.)

Photo on 08.07.15 at 17.37
Abb.1.1. Famoses Buch, abgebildete Sarah nicht im Lieferumfang enthalten

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Nomaden

  1. Mountfright schreibt:

    Danke. 🙂

    Und schön, dass Du mir die Gelegenheit gibst, Dir auch nochmal öffentlich für Deine Hilfe zu danken. Über das was in der Danksagung steht hinaus: Du weißt, welch große Hilfe Du warst und wie dankbar ich Dir für alles bin. :-*

  2. Alexander T. schreibt:

    Wenn man aber die Sarah Edition haben will ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s