Es gebe keinen ausreichenden Schutz für besonders hilfsbedürftige Gruppen wie Minderjährige ohne Eltern, Neugeborene, Schwangere, Kranke. „Österreich verletzt fast alle menschenrechtlichen Konventionen, die mir einfallen“, so Patzelt. Was der Staat in Traiskirchen unternehme, komme einer erniedrigenden Behandlung gleich. „Es macht mich unfassbar zornig, was hier passiert“, so der AI-Generalsekretär.
http://derstandard.at/2000020722311/Amnesty-praesentiert-Bericht-ueber-Traiskirchen

Okay, kurze Warnung, es folgt Profanität.

Fuck you, Oberdämon Mikl-Leitner,fuck you mit ziemlichem Nachdruck. Fuck you, unsere gesamte Regierung. Und fuck you, jeder einzelne Schwachpinsel, der für diese Zustände irgendwas anderes als tiefstes Entsetzen übrig hat. Wir sind eines der fucking reichsten Länder des Planeten, und wir schaffen Zustände, dass Amnesty entsetzt die Hände überm Kopf zusammenschlägt? Fuck.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s