Von Fenstern und Krav Maga

Okay, neue Fenster sind also drin, nach einem Tag von Hämmern, Bohren und Kreissägenlärm aus dem Arbeitszimmer. Bin noch nicht sicher, was ich von der Ästhetik halte. Ich hab ihre altmodischen Vorgängern sehr geliebt und einmal sogar von Fachleuten restaurieren lassen, um ihnen noch ein paar Jahre Leben zu schenken. War dann aber anscheinend irgendwann baurechtlich einfach nicht mehr machbar. Naja – die neuen Dinger sind ungefähr fünf Mal so isoliert, also müssten zumindest die Heizkosten runtergehen. Kann aber trotzdem nicht anders, als dem Stückchen alter Schönheit nachzutrauern, das da verloren gegangen ist.

In Other News: MD und ich haben neulich unsere erste Prüfung in Krav Maga abgelegt (hab ich das erwähnt?) und sind durften heute also zum ersten Mal in eine Stunde für die Level 2 bis 3. Und waren danach fertig. FERTIG, sag ich euch. Also, so auf dem Niveau, dass ich ernsthaft überlegt hab, in meine Wohnung den Lift zu nehmen – und ich wohn im verdammten Mezzanin. Aber Spaß hat’s gemacht. So viel Spaß…

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.