Beim Barte des Pro… Königs

„Eight employees at the Egyptian Museum are to go on trial after being accused of “gross negligence” while handling the famous burial mask of Tutankhamun. The accusations relate to an incident that occurred in 2014, when the group accidentally knocked King Tut’s beard off before attempting to cover up their mistake by gluing it back on.

However, the unwise choice to use epoxy as an adhesive left a rather conspicuous fissure between the beard and the chin, with the glue itself highly visible. In a reckless attempt to conceal this, the group are believed to have used sharp metal tools such as spatulas and scalpels to scrape away the excess glue, leaving scratches and other serious damage.“
http://www.iflscience.com/editors-blog/king-tut-s-botched-repair-job-lands-eight-trial

Ich bin nicht die einzige, die da köstliche Slapstikszenen der Panik und des „Oh shitoshitohsit!“ vor Augen hat, oder?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Beim Barte des Pro… Königs

  1. Alexander T. schreibt:

    Mr. Bean und Whistlers Mutter sag ich da nur
    ODER : Museum Dortmund
    Putzfrau schrubbt Kunstwerk kaputt
    Etwas zu gut hat es eine Putzfrau bei ihrer Arbeit gemeint. Sie reinigte einige Wände, nun ist ein Kippenberger-Kunstwerk für immer verloren.

  2. Mother Duck schreibt:

    Also nach längerer Betrachtung des Bartes, denke ich zu wissen wie es dazu kam dass die Angestellten ihn versehentlich abgebrochen haben.

    Oh wie schön, ich hab Bilder im Kopf. =)

  3. Mountfright schreibt:

    Das sind wieder so Sachen bei denen, wenn Du sie schreibst, der Lektor sagt: Nein… Also… Phantastik, okay, aber das ist ZU albern. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s