Ich bastle gerade an einem Theaterstück (einer Adaption), das ich zum letzten Mal 2009 in der Hand hatte. Es ist wirklich seltsam zu sehen, wie jung-Sarah so gedacht hat. Sehr ähnlich in manchen Aspekten, völlig anders in anderen – und sowohl Ähnlichkeiten als aus Unterschiede kommen nur dadurch zum Ausdruck, welche Textpassagen ich damals aus der Buchvorlage ausgesucht habe.

Interessantes kleines Stück Selbsterkundung, das.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s