Wahl

Wahlergebnis nochmal anschauen. Tief, tief durchatmen.

Das Positivie sehen: VdB in der Stichwahl. Was gut ist, denn wenn ich die Griss hätt wählen müssen, um den Hofer zu verhindern, währ vermutlich meine Wahlhand danach nekrotisch geworden und abgefallen.

Okay, also 37% des Landes sind also … naja, ich hatte hier eine Formulierung, von der meine Mutter grad behauptet, dass sie klagbar ist. War keine nette Formulierung, ehrlich nicht.
Auf jeden Fall: den Geisteszustand der 37% könn ma akut nicht ändern. Was wir tun KÖNNEN – und werden – ist jeden noch halbwegs geistig gesunden Menschen Österreichs am Stichtagwahl zur Urne zu schleifen. Jeden. Die, die Hofer gewählt haben, sind rettungslos.  Die Unenschlossenen, die Uninformierten, die Auf-meine-Stimme-kommts-nicht-an-Zauderer, die sind es nicht.

Ich für meinen Teil gedenke, mir den nächsten Monat über den Mund fusselig zu reden, und zwar nicht nur dort, wo ich ohnehin Gleichgesinnte erwarte. Als mündige Bürger sind wir uns das schuldig.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Wahl

  1. dschidschei schreibt:

    Und ich hasse diese blöden Umfrageinstitute, deren Prognosen uns zuerst hoffen lassen und dann regelmäßig in den Boden gestampft werden. Ich wünsch mir, dass ich es noch einmal erleben darf, dass die Blauen unter den Prognosewerten bleiben … als kleinen Trost halt.

  2. Alexander T. schreibt:

    Na ja wenn ich mir Banken Wirtschaft und Pensionen ansehe und dann auf zb den Brot Preis -sehe ich da schon dinge wie in den 30 Jahren ….
    Und hoffen wir mal das ein unterschied ist zwischen einer Vorwahl und der ENDwahl
    Die ersten Umfragen sagen nichts gutes für VdB

  3. Eli schreibt:

    winter is coming.
    meine 2 nussbäume und die kiwi sind wetterphänomens- & klimawandelsbedingt schwarz geworden, „gezischt“ nennt man das, vor lauter unsozialer kälte. ein paar obstbäume überlegen noch, ob sie in die ewigen jagdgründe eingehen müssen. die gewesenen schwarzen wähler hingegen, die seltsamerweise wiederum uno-mitarbeiter mit migrationshintergrund als schwarze bezeichnen, wählen ins blaue hinein. und wundern sich wenn die chemierückstandsverseuchte braune erde grausliche früchte trägt, die man bitte lieber doch nicht runterschlucken will. und keiner bekennt sich dazu öffentlich (incl. telefonumfragen), wär ja voll peinlich wenn rauskäme, daß man mit den vollflaschen rumzuhängt, den hasserfüllten giftlern die alles töten und ausweisen wollen was nicht ins freie land soll, auf den züchtig aufgeräumten hochsubventionierten* acker.

    * ach ja, witz der woche: nö bauern wählen eine partei, die den eu-austritt fordert. und erinnern sich am tag danach an die quelle ihrer subventions-einnahmen.

    • Sarah Wassermair schreibt:

      *seufz*

      Du fasst den Frust so allgemein zusammen. Am lustigsten sind echt die Bauern…

      On the bright side – hab grad gelesen, dass der Verfassungsschutz die Identitären als Neonazis definiert. Jetzt dürf ma die Burschen also zumindest Straffrei das nennen, was sie sind, die Krampen. Kleine Freuden und so.

      Arme Obstbäume. Ich hab grad wirklich das Bild vor Augen, denen Pullis und warme Socken anzuziehen.

  4. Alexander T. schreibt:

    Wundert ihr euch noch wenn die Erste Amtshandlung eines Kerns ist für einen Job für einen EX Kanzler zu sorgen der nicht in den Nationalrat zurück !! will !! Plus ein Büro mit allem Anhang (Sekretärin und Fahrer…) für einen Pensionierten Präsidenten um Steuergeld.
    Oder wenn Salzburgs Grüne für Flüchtlinge TV Internet 2 Bettzimmer und nicht mehr wie 2 Leute pro Dusche als Standard ausschreiben – Ich wunder mich dann nicht mehr Nach zu lesen heute in Zeitungen .(Krönchen)
    Denn da frag ich mich schon wer mir Büro Sekretärin Fahrer zahlt oder einen Alterssitz mit Dusche
    Ich glaub nur nicht das ein Blauer Präsident oder Kanzler da was verhindert ….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s