Die Jugend von heute… is pretty cool, actually

Wenn man eine Sarah glücklich machen will, dann ist die Herangehensweise von Razors fünfzehnjähriger Tochter* im übrigen sehr effzient. Die hat nämlich gestern ein Schulreferat mit den Worten „This is my presentation about feminism. Because, surprise, I consider myself a feminist.“ begonnen. Was mich, surprise, fröhlich macht wie ein Meerschweinchen im Löwenzahn.

*Ihren Blog im übrigen findet ihr hier, den ich sehr famos find: https://meretkat.wordpress.com

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s