Monatsarchiv: August 2016

Dschingis Khan

Nachdem mein bester Freund stets besorgt um mein Seelenheil ist, hat er mich vor einiger Zeit mit einem der größten musikalischen Wunder der siebziger Jahre bekannt gemacht. Einer Band, die heute noch in aller Munde wäre, wenn aller Munde nicht… … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Grillen

Okay, das ist jetzt irgendwie…ned schlecht… Wenn man Grillen-Geräusche verlangsamt entdeckt man etwas Unerwartetes edit: damn, das kommt davon, wenn ich in eile von was fasziniert bin und auf die Gache nicht nachrecherchier. There we go: http://scienceblogs.com/startswithabang/2013/10/13/weekend-diversion-is-this-an-amazing-chorus-of-slowed-down-crickets/ Trotzdem cool. 😀

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Und am Strand vom Nizza …

Okay, seid mal so gut und werft einen Blick auf die beiden links hier: http://mashable.com/2015/05/27/swimsuit-police/#wfawVhgR8kqk und http://derstandard.at/2000043265856/Gegen-gute-Sitten-Polizei-in-Nizza-straft-Frau-fuer-Burkini Fällt uns irgendwas auf? Irgendeine mysteriöse parallele? Danke. Können wir jetzt bitte, bitte aufhören so zu tun, als würd es bei der ganzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Küchenputz

Schritt 1: Beschließen, die Arbeitsfläche zu putzen Schritt 2: Wand hinter Arbeitsfläche beäugen, feststellen, dass die Jahre nicht gut zu ihr waren. Schritt 3: Irgendwo hatte ich doch noch weiße Farbe… Schritt 4: Dazu Messerblock von der Wand abnehmen Schritt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Von Gewürzen und einem noch immer nicht beendeten Hausputz

Ich glaub, ich hab aus Versehen einen Gewürzhändler deprimiert. Dabei wollt ich das gar nicht. ER: „… und hier hab ich was, das können Sie gar nicht kennen, weil…“ ICH: „Ah, Asant!“ ER: „Ja, … uhm! Genau! Das haben Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Von besorgten Katern und einem Hausputz

Wochenene in OÖ verbracht, theoretisch zum zehnjährigen Maturatreffen. Praktisch waren so viele Leute krank oder unerwartet länger im Urlaub, dass wir es in letzter Sekunde abgesagt und auf Oktober verschoben haben. Also hab ich mir die Zeit an dem Abend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Dreizehn Jahre

Und nachdem ich neulich schon ausführlich drüber geredet hab, was für ein famoser Kerl mein bester Freund ist, dann kann ich auch noch drauf hinweisen, dass wir heute Jahrestag haben, sozusagen. Ist heute auf den Tag genau 13 Jahre her, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar