Heute nacht in schlechten Musikvideos geträumt, in denen Leute über Nestlé singen. Mit groben Kopfschmerzen aufgewacht.

Und ihr so?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu

  1. Eli schreibt:

    Ich träume nicht, oder hab‘ eine Gehirn-instant-scrubbing-Funktion eingebaut, die Verdrängung aller Träume (auch schlechter Musikvideos) ermöglicht.
    Dafür hab‘ ich beim Aufstehen ein schmerzliches Stechen in den Rippen gespürt. Hab‘ gestern ein paar dutzend Bäumchen gefällt (10-15cm Durchmesser sind noch keine echten Bäume, und bedornt giftig invasives neobiotisches Macrounkraut außerdem), und mich dabei wohl ein Bisserl übernommen.

    Your turn. Better dreams next, REM DJ, please.

    PS, wie groß ist bitte dein Laptop damit die Abluft für eine Badewanne reicht? 🙂 oder du besorgst dir ein 5x so großes Aquarium und ein paar zusätzliche Wärmelampen … then you can swim with the fishes. (ob die das aushalten ist eine andere frage)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s