WAHL-VERBAL-WERKZEUGKASTEN NR. 1

Okay, dann fangen wir mit einem Argument an, das relativ einfach zu zerlegen ist: „Van der Bellen ist einfach zu alt für den Job.“

a)Im Gegenteil, gerade sein Alter und seine Lebenserfahrung sprechen für ihn. Es geht schließlich nicht um die Wahl ins lokale Handballteam, sondern ums Bundespräsidentenamt. Der Bundespräsident steht als Gesicht für das ganze Land, da will ich jemanden mit Gravitas und Würde. Und die hat man halt erst ab einem gewissen Alter.

b) Rein historisch macht das Argument keinen Sinn. Wir hatten schon durchaus ältere Bundespräsidenten (Karl Renner ist mit 75 zu seiner ersten Amtszeit gewählt worden ) aber noch nie einen dermaßen frischgfrangten wie den Norbert. Hofer ist 45, der jüngste bisher war Karl Seit mit 50.
Das Durchschnittsalter alle unserer bisherigen Bundespräsidenten liegt bei 63 Jahren, da ist Van der Bellen wesentlich näher dran als Hofer.

c) Mein bisheriges Lieblingsargument dagegen stammt allerdings von Iris G. und ist das, die ich mit besonderer Vorliebe zu verwenden gedenke: die Bundespräsidenten-Pension. Nach seiner einen oder zwei Amtszeiten wird der Gewinner nämlich lebenslang eine ziemlich teure Bundespräsidentenpension bekommen. Die würde Norbert rein statistisch gesehen viel, viel länger beziehen als Vdb und uns alle damit unterm Strich wesentlich mehr kosten. Je nachdem, wie gut er sich hält zahlen wir am Ende seine Amtszeit in einem HALBEN JAHRHUNDERT noch ab.

ANMERKUNG: Falls sich wer wundert, darum geht’s:
https://sarahwassermair.wordpress.com/2016/11/15/die-grosse-klappe-im-dienst-der-guten-sache/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s