Monatsarchiv: Februar 2017

Pflanzenliebe

Als ich klein war, gab es nicht weit von unserem Haus eine Gärtnerei, die einer alten Dame gehörte. Ich bin im Sommer oft dort aufgetaucht, mein Handwägelchen im Schlepptau, und habe mit meinem Taschengeldreichtum groß eingekauft: Strohblumen und Gerbera, Salatsetzlinge … Weiterlesen

Werbung

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Von Kelp und Kochbananen

Ich habe das Gefühl, je älter ich werde, desto stärker spüre ich die Jahreszeiten. Auf der einen Seite ist es jedes Jahr ein gröberer Kampf, damit sich die Winterdüsternis nicht in meinen Knochen einnisten kann* – aber genau so real ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Wien Ticket und Breitbart

Grad ein Telefonat mit dem Kundendienst von Wien Ticket geführt, die mir erklärt haben, warum sie zwar intern darüber nachgedacht haben, Breitbart News für ihre getrackte Online-Werbung zu blacklisten – aber es nicht tun werden. edit: Um zwei Ecken erfahren, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

Von Indien und Brucknerhaus

Hatte jetzt etwas mehr als eine Woche den Herrn Schreckenberg zu Gast, drei Tage davon in Begleitung seiner reizenden Gattin, Mme Schreckenberg. Grund war, dass unsere gemeinsame Kurzgschichte „Es muss sein“ über ein Geschwisterpaar während der Bauernkriege im Brucknerhaus aufgeführt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Demonstrationsrecht

Okay, unser Innenminister sieht sich offenbar leid, dass überall rundum die Diktatoren fröhlich knechten dürfen und er in einer faden Demokratie lebt. Wo es so Dinge wie Grundrechte und so gibt. Also – warum nicht eines davon so schwer beschneiden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare