Monatsarchiv: November 2017

Von Messern und Büchern

Hab nach einem halben Jahr verletzungsbedingter Pause letzten Donnerstand endlich wieder mit dem Messertraining angefangen. Heute die zweite Stunde, und ich wollt die ganze zeit giggeln und grinsen, weil mir das so gefehlt hat. Sogar die kleinen blauen Flecken an … Weiterlesen

Werbung

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Schon länger hat nichts in mir so zwiespältige Gefühle ausgelöst wie die Mottenlarve, die ich grad in meinem extra-extra-extra-scharfen Chipotle-Chili gefunden hab. Auf der einen Seite – EY! MEIN CHILLI, DU MISTVIEH! Und auf der anderen Seite hab ich echt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Von Lampen und Königen

Wurde heute von meinem wackeren Lampenaufhänggehilfen Michael darauf hingewiesen, dass der Satz „Hilfst du mir mal eben, eine Lampe aufzuhängen?“ etwas irreführend ist, wenn er eigentlich „Hilfst du mir mal eben, eine Lampe aufzuhängen, wo ich noch sämtliche Kabel verlegen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Zum er mal seit Ewigkeiten vier Tage ohne fixe deadline. Also morgen eigene Projekte, heute aber einfach nur Tee, Doctor Who, mehr Tee, meine Couch, und noch wesentlich mehr Doctor Who. Und eventuell, wenn ich ganz wild drauf bin, noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen