Von einer brillanten Strategie

Habe im Übrigen einen brillanten Weg gefunden, wie ich trotzt grundlegender Horrorfilmfeigheit in aller Ruhe Horrofilme schauen kann.

a) man besorge sich einen guten Freund (in dem Fall Razor), der das Objekt der Begierde (in dem Fall Haunting Of Hill House) schon gesehen hat
b) man bringe ihn dazu, sich das ganze noch einmal mit einem anzuschauen und einen
c) vor jedem Jumpscare und jedem Geist vorzuwarnen, damit man währenddessen
d) ganz konzentriert irgendwo anders hinschauen kann

Natürlich bin ich krampfhaft neugierig und will trotzdem wissen, wie die Geister ausschauen, also muss der getreue Gruselassistent dann noch
f) bei jedem Geist den Film anhalten, damit ich dann das Gespenst in aller Ruhe im Standbild begutachten und vor mich hinmurmeln kann, dass es doch eh nicht sooo schlimm ist und ich überhaupt nicht weiß, was alle haben

Mit diesen wenigen und äußerst klugen Vorsichtsmaßnahmen ist es auch dem größten Horrorfilm-Feig- und Alptraumling des Planeten (also mir) möglich, sich stattdessen in aller Ruhe … okay, vom Familiendrama und der ausgefeilten Figurenpsychologie der Serie schwer traumatisieren zu lassen, weil die Geister echt nicht das einzige sind, was bei Hounting Of Hill House übel ist. Aber im großen und ganzen find ich meine neue Technik brillant.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Von einer brillanten Strategie

  1. Mountfright schreibt:

    Gruselassistent zu sein ist eine ehrenvolle, erfüllende und erheiternde Aufgabe. Kann ich nur empfehlen. 😉

  2. Pingback: schreckenbergschaut: Kade rettet Hillhouse | schreckenbergschreibt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.