Kickl will das Zuatzgeld, dass Asylanten verdienen können, auf 1,5 Euro (von den bisherigen 5) beschränken. Vermutlich einerseits, damit er nachher darüber blöken kann, dass die nicht arbeiten und sich nicht integrieren wollen und nur herumhängen und Sozialleistumgen sorgen. Andererseits aber hat man auch den Verdacht, dass sogar das schon zu wohlmeinend von seinen Motiven gedacht iat – und es an diesem Punkt einfach nur noch stumpfe Bösartigkeit ohne tieferen Sinn ist. Einfach nur der sadistische-neidgelbe Teieb, es Menschen in Not so schwer wie nur irgendmöglich zu machen.

Ich hasse diese Regierung. Ich hasse, hasse, hasse sie, weil sie wider allem ist, was für mich Anstand definiert. Sie sind bar jeder Güte, und bar jeder Ehre, und ich hasse sie.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.