Weil schon wieder ein Monat um ist: Sorry, dass hier momentan solches Schweigen im Walde herrscht. Immer noch Sehnenscheidenentzündung, mittlerweile mit Ergotherapie und allem, und ich muss mir immer noch die geschriebenen Worte einteilen wie nur was. Bald hab ich hoffentlich die rohfassung des 90igers fertig, die ich diesen Herbst noch abgeben muss, und kann dann Pause machen und (hoffentlich) endlich meine Hände ausheilen lassen.

Ich sag euch was: eine Sarah, die weder genug schreiben kann, noch ins Messertraining gehen, noch ordentlich Kochen noch sonst eines ihr ungefähr sieben anderen handbasierten Hobbies ausüben? Das ist eine profund, unfassbar und insgesamt schwerst fadisierte Sarah. Mir ist so viel fad, und ich schau so viel youtube-Videos über wasauchimmer dieser Tage, ich kann’s euch gar nicht sagen.

Is mir fad.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu

  1. Sandra E. schreibt:

    Kann dich wirklich verstehen, wenn man vom Schreiben leben muss, ist es mehr als blöd, wenn die Hände nicht mitmachen. Ich hatte seinerzeit wirklich mal zwei Wochen den Unterarm im Gips, danach hat die Hand lange Zeit Ruhe gegeben.
    Ich drück dir die Daumen, dass es bald wieder besser wird, auch aus erzwungener Langeweile können gute Ideen entstehen…
    Liebe Grüße und Kopf hoch,
    Flocke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.