Lexikon der Absonderlichen Arten – Schurkenstreik

Schurkenstreik, der:

Berühmtes historisches Ereignis, bei dem quer durch die gesamte Märchenwelt die Bösewichte in Streik traten, um bessere Arbeitsbedingungen zu erzwingen. Anführerin des Aufstandes war die Lebkuchenhexe, die mit ihrer flammenden Rede „Sprenget die Seiten!“ die Massen aufwühlte wie kaum eine Grimmfigur je davor oder danach.

Zentraler Punkt ihres Forderungskatalogs war das Recht zu heiraten und eine zärtliche, erfüllte Beziehung zu führen, ohne sich gegenseitig a) ermorden oder b) als tragische Backstory verwenden zu müssen.

In einem Interview formulierte die Lebkuchenhexe es so: „Ich hab kein Problem damit, in regelmäßigen Abständen in meinen eigenen Backofen gesteckt zu und zu Asche verbrannt zu werden. Das gehört zum Job, wer damit nicht umgehen kann, der soll eben Froschkönig zu werden. Aber ich habe mir wie jeder andere Charakter verdient, nach einem harten Arbeitstag voll Kinderquälen und Verbrannt-Werden zu der Person heimzukommen, die ich liebe – und es ist mir egal, ob mich das weniger dämonisch wirken lässt!“

Der Aufstand war zumindest ein Teilerfolg, denn am Ende sahen die Guten ein, dass sie ohne Gegenspieler recht erbärmliche Figuren abgaben. Nach wochenlangen erbitterten Verhandlungen wurde ein Kompromiss ausgehandelt, in dem es den Bösewichten erlaubt ist, zu lieben – solange es nicht ihre Leistung in punkto Widerlichkeit und Hinterlist senkt und sich auf die Fußnoten beschränkt.*

*Die Lebkuchenhexe selbst lebt seit einigen Jahren in einer eingetragenen Partnerschaft mit dem bösen Wolf. Sie haben zwei Kinder und einen Welpen und bezeichnen sich als ’sehr, sehr glücklich‘.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Lexikon der Absonderlichen Arten – Schurkenstreik

  1. Mountfright schreibt:

    Hat dies auf schreckenbergschreibt rebloggt und kommentierte:
    Mit Ihrem heutigen Lexikoneintrag erinnert Sarah an einen ebenso vergessenen wie bedeutenden Arbeitskampf. Denn gibt es ein größeres Ziel, als das Recht auf Liebe? Internationale (und interspezielle) Solidarität!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.