Das Lexikon der Absonderlichen Arten – Blindschleichgorgonen

Blindschleich-Gorgone, die:

Verbringt sehr viel Zeit damit, ihren Bekannten zu erklären: „Das sind keine Schlangen, das sind Eidechsen ohne Beine! Die sind ganz lieb, ehrlich!“

Blindschleich-Gorgonen verfügen in der Regel über ein sehr großzügiges Gemüt und sind erstklassige Gastgeberinnen. Wegen einem genetischen Defekt können sie niemand in Stein verwandeln, nur manchmal in Steinobst – aus diesem Grund gibt es in jeder Blindschleich-Gorgonen-Familie auch mehrere hervorragende Rezepte für Kirschkuchen, die von Mutter zu Tochter weitergeben werden.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Das Lexikon der Absonderlichen Arten – Blindschleichgorgonen

  1. Mountfright schreibt:

    Hat dies auf schreckenbergschreibt rebloggt und kommentierte:
    Ja… klingt niedlich, aber dann auch wieder nicht. Ich mag Kirschkuchen einfach zu sehr, um selbst auf einem enden zu wollen. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.