Archiv der Kategorie: Uncategorized

Von Tee, und etwas weniger Tee, und einer Zufriedenheit

Unanständiges Geständnis: ich LIEBE ausmisten. Ehrlich. Wenn ich unenspannt bin, wenn ich einen schlechten Tag hab – dann macht mich kaum was glücklicher, als mich vor ein Regal oder ein paar Kisten zu setzen und herauszufinden, was davon ich nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Filmempfehlung für die Leute, die pervers wie ich sind und gelegentlich ganz gern das Herz herausgerissen (und am Ende wieder eingepflanzt) bekommen – „Astrid“. Wunderschöner Film über Astrid Lindgren, ihren unehichen Sohn, eine bigotte Zweit und wie das Geschichtenerzählen eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

War am Freitag auf der großen Klimademo in Wien, mit Schild und allem. Wie sich später herausgestellt hat, ging die (mir unbekannte) Studienkollegin einer meiner Cousinen hinter mir und hat Fotos gemacht, auf denen meine Cousine mich widerum identifiziert hat. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Experiment des Tages

Und weil ich sonst nichts zu tun hab* – mal sehen, ob sich Holunderblüten kandieren lassen *okay, gelogen, ich hätt haufenweise zu tun, aber mir fällt kein zweiter Wendepunkt ein

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Ibiza

Wer hätte gedacht, dass mich ein Ibizaurlaub mal so glücklich machen kann? Befinde mich seit Freitag, 18:00, im Zustand ungläubiger Dauerbegeisterung. Ich hab sehr, sehr viele Gedanken zu der ganzen Sache. Beispielsweise, dass ich das so niemals als Drehbuch abgeben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Der Kater, Europaweit

Ich möchte höflichst drauf hinweisen, dass Barbarossa in einem Musikvideo vorkommt und wunderschön ist dabei. (Und: geht’s bitte, bitte am 26. wählen. Wurscht was, aber bitte eine Partei, die keine Leute namens ‚Odin‘ irgendwohinsetzt und/oder Odhinirgendwohinsetzung von ihrem Koalitionspartner gutheißt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Das Ding mit Katzen ist ja der – wir machen Witze darüber, wie arrogant sie sind, wie verwöhnt; dass sie sich für Gottheiten halten, und uns für ihre Dienerschaft. Wir verklären die Liebe zu ihnen ironisch, und spötteln darüber, einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare