Archiv der Kategorie: Uncategorized

Produktivität

Was ich heute tun hätte sollen: eine Kurzgeschichte schreiben Was ich getan hab: mein Arbeitszimmer geputzt und versucht, nicht auf FB Klimawandelleugner anzubrüllen. Ich meine… ab welchem Punkt der Erderwärmung wird es legal, die Vollhirseln mit gut gebundenen Klimastudien zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Zur Wahl einen Bruder

Hab ich die gutaussehenden Brüder im letzten Post erwähnt? Einen davon kann man jetzt sogar wählen! Is das ein Service oder is das ein Service? http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/wels/Sie-wollen-im-Herbst-in-den-Nationalrat-einziehen;art67,2641324 Nein, im Ernst: ich bin so ziemlich die un-objektivster Person des Planeten, was das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

ES IST EIN FENSTER!

Mir ist grad was aufgefallen – nämlich, dass ich im Mai hier mal von ‚mysteriösen Gründen‘ getönt hab, warum Küchenschränke aus meiner Küche verschwinden müssen, aber nie erklärt hab, was dahinter steckt. Die Sache ist die, dass ich mich immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Zurück vom gesellschaftlichen Großereignis des Jahres – aka Brigitte und Roberts Hochzeit – und angemessen erledigt. Aber schön wars, so schön. Es sollten öfter welche von den besten Menschen der Welt auf uralten Burgen heiraten, ich mag das, wenn die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Wie man richtig alte Fensterrahmen streicht

a) Farbe aussuchen b) drei Stunden damit verbringen, die alte Farbschicht abzukratzen c) einen Abend lang wimmernd das Handgelenk halten, weil es doch noch nicht so ausgeheilt war, wie man dachte. Kampfsporttraining ausffallen lassen. d) MRT-Termin ausmachen e) möglichst umweltfreundlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Rezept für Reis mit Hühner-Brokkoli-Curry ohne Huhn, Brokkoli oder Curry

a) Mehrere Tage lang Brokkoli im Kühlschrank liegen haben, der langsamem aber sicherem Siechtum erliegt b) Von schlechtem Gewissen gebeutelt werden und beschließen, den Brokkoli zu verkochen, auf dass er nicht umsonst auf dieser Erde weilte (auch wenn die posthume … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

So… die USA sind raus aus dem Paris Agreement (bzw. hat das Trumpelstielzchen verkündet, dass sie es sein wollen) und ich bin mittlerweile etwas beschickert und daher mehr sardonisch als schaum-vor-dem-mund-tobend. Nicht viel unterschied, außer in der Lautstärke.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen