Archiv der Kategorie: Uncategorized

Bienlein klein

https://www.ooebluehtauf.at/ Die Petition zum Insektenschutz in Oberösterreich deucht mich wie eine sehr kluge. Wenn wer unterschreiben mögert, ich warat verbunden. Werbeanzeigen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Liebe Hersteller von Joghurt-Werbevideos: wenn der Spot damit beginnt, dass eine Person um 07:10 fröhlich, geschneuzt und gekampelt aus dem Bett federt, dann habt ihr mich als Zielgruppe längst verloren, bevor überhaupt erst irgendein Milchprodukt auftaucht. Sincerly, S.

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Von Würzigem und Snobberei

Faszinierender Artikel darüber, warum wir in Europa im 17. Jahrhundert aufgehört haben, Zeug interessant zu würzen. https://www.npr.org/sections/thesalt/2015/03/26/394339284/how-snobbery-helped-take-the-spice-out-of-european-cooking Erklärt einiges. Ich hab schon lange gerätselt, wie es kommen konnte, dass die absolut kontrastreiche, faszinierende Küche der Renaissance so einfach untergegangen ist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Von Ärzten

Ich hatte gerade die Möglichkeit, online mit einer Imfpgegnerin zu streiten. Hab’s dann aus Schutz für meine Nerven gelassen und stattdessen Videos über Kuhzucht geschaut, weil das ungefähr genauso zielführend ist. Aber einen Punkt muss ich grad wieder mal machen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Der Fluch des Eulchenshirts

Ich habe ein fürchterliches Talent. Talent oder Fluch, ich bin noch nicht sicher. Wenn ich zu spät zum Kampfsporttraining loskomme und in der Eile im halbdunklen Flur irgendein T-Shirt vom Wäscheständer fische – einfach eines, ohne genauer hinzusehen – dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Hab heute eine Päckchen vom einem Freund in der Post gehabt, darin eine kleine Wasserkefirkultur. Also quasi irgendwo zwischen Küvhenexperiment und Haustier. Der erste Anlauf involviert Blutorangen, Rohrzucker, Zimt und zwei Tage Geduld. (Letztere nicht abgebildet)

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Von Rasierern

Wer hätte gedacht, dass ich einmal komplett entzückt von einer Gikettewerbung bin? Anscheinend kriegt der spot auf social media enormen Gegenwind von Männern, dir sich angegriffen fühlen. Meine Fresse.

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar