Schlagwort-Archive: Büro

Buchhalterträume

Sarah: „Ich mag den nordenglischen Akzent. Er schmeckt nach Kupfer.“ Jacob: „Wer schmeckt nach Kupfer?“ Sarah: „Der Akzent.“ Pause. Dann wirft Jacob in nur halb gespielter Verzweiflung die arme in die Luft. Jacob: „Warum bin ich nicht Buchhalter geworden? Warum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Von vorteilhaften Rückschritten

… und dann sitzt man im Büro, schaut sich den Plot an, den man in zwei Wochen mühsamer Fuzzelarbeit entwickelt hat, und murmelt: „Ich glaub, das haut ned hin.“ Und der Co-Autor nickt betrübt, seufzet schwer und antwortet: „Jupp. Alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Druckersprech

Sarah: „Das ist doch Blödsinn! Wenn wir den zweiten Plotpoint so umdefinieren dann kann das nicht funktionieren.“ Jacob: „Sicher funktioniert das! Wir müssen nur-“ Drucker: „Pieeeep!“ (Kurzes Schweigen, in der wir beide den Drucker anstarren.) Sarah: „Siehst du, das war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Muffinduck

(Abb. 1.1. Kirsch-Kokos-Mascarponemuffins schauen skeptisch drein) Nachdem ich neulich wieder einmal gotteslästerlich fluchend kiloweise Ruß und Kohle von der Geburtstagstorte einer Freundin geschabt habe, weil mein alter Gasherd genau eine Temperaturstufe kennt (Fegefeuer Plus), hab ich aufgeben und in einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Von Diätvampiren und Heizkörpertreue

Ah ja, das erklärt einiges. Vor einigen Tagen, als ich hochherrschaftlich in Oberösterreich bei der geliebten Familie zu logieren beliebte, weckte mich die Mutter mit den liebevollen Worten: „Halt still, ich will nur ein bisschen Blut.“ Das kann im Hause … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Von Logikfehlern und Gebäck

Da der gnä Herr Co-Autor* und ich sind die letzten Wochen ein wenig beruflich in der Schwebe weil wir bei vier verschiedenen Projekten auf Feedback von diversen Leuten warten müssen. Aber ernsthaft, wer will auch schon im Vorhinein wissen, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Von Zombies und warum ich doch keiner bin

Heute waren wir zum ersten Mal seit einiger Zeit wieder im Büro, weil wir wieder Heizen können, ohne damit unser unmittelbares Ableben heraufzubeschwören. Was mir sehr recht ist, weil ich nicht unbedingt Rest meiner Existenz als Zombie verbringen möchte – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Mörderliches

Aus der einen Ecke des Büros kommt ein beständiges Murmeln: „Mistmistmistmistmist…“ Jacob schaut von seinem Laptop auf und sieht eine recht vergrämte Sarah, die mit gerunzelter Stirn Zettelchen herumschiebt. „Was ist?“ „Mir fehlt die Waffe.“ „Wie bitte?“ „Na, für den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Nächtliches…

Heute erste Drehbuchbesprechung im neuen Büro gehabt. War fast schon lächerlich konzentriert und produktiv. Gab einen Moment, wo ich mit der frischen Kanne Tee aus der Küche kam und in der Tür ganz ergriffen stehen geblieben bin, weil der Anblick … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen