Schlagwort-Archive: Tee

Oh, those little acts of kindness…

Ich hab überlegt, ob ich diese Anekdote mit oder ohne Namensnennung des betreffenden Cafés erzählen soll, weil ich vorhabe, etwas Abfälliges über ihren Tee zu sagen, aber etwas sehr Vorteilhafts über ihre Kellner. Im Zweifelsfalle immer für die Diskretion.* Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Von indischen Teedosen und Zwergschmauzilis

Dass ich über Freunde von großem Famositätsgrad verfüge, ist ja mittlerweile nichts neues mehr. Mich verblüfft aber immer noch, mit welcher Vehemenz manche von ihnen darauf bestehen, ihre Famosität ein ums andere Mal zu beweisen. Im konkreten Falle das Fräulein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Von gescheiterter Ent-elfisierung und einer unerwarteten Liebe

Das Schweigen der letzten Tage kam daher, dass ich versucht habe, zu eurer Belustigung die Geschichte herunterzutippen, die ich meinen kleinen Cousinen auf der Großfamilienweihnachtsfeier erzählt hab. Kurz vor dem zweiten Wendepunkt ereilte mich jedoch die siedendheiße Erkenntnis, dass es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Tropf. Tropf, tropf, tropf.

In den vergangenen Wochen war bei uns im Büro immer wieder die eine oder andere Variante des folgenden Dialoges zu hören. Sarah: „Aaaargh! Sie hat es schon wieder… dieses Miststück! Jetzt ist sie zu weit gegangen! Die Schmerzen! Oh, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare